DER Stellenmarkt für HiWi-Stellen an der PAF!

+++ For our english speaking students +++

This site appears only in german language, but we work for a bilingual jobportal.

 

  • Angebot für

Physiker

  • Name des Instituts/der AG

Theoretisch-Physikalisches Institut

  • Zuständige Person

Minneker, Björn

  • Tätigkeitsbeschreibung

Wöchentliche korrektur der Hausaufgaben des Kurses " Theoretische Elektrodynamik". Die Lösungen werden Ihnen gestellt. Die Korrektur Ihres Anteils ist innerhalb einer Woche vorzunehmen. Für weitere Details sowie Rücksprache stehen wir Ihnen gerne zur verfügung

  • Was wir von Dir erwarten
    • Studierende eines höheren Semesters welche den zu betreuenden Kurs bereits erfolgreich absolviert haben.
  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.11.2020

  • Befristet bis

12.02.2021

  • Bewerbungen an

bjoern.minneker@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

http://www.atomic-theory.uni-jena.de/

  • Angebot für

Physiker

  • Name des Instituts/der AG

Institut für Optik und Quantenelektronik, LS für Relativistische Laserphysik

  • Zuständige Person

Prof. Dr. Malte C. Kaluza

  • Tätigkeitsbeschreibung

Wie in jedem Jahr müssen die Studierenden des ersten Semesters im Modul ExPhysik I die wöchentlich ausgegebenen Hausaufgabenblätter bearbeiten und abgeben. Zur Zulassung zur Abschlussprüfung müssen 50% der Hausaufgabenpunkte erreicht werden. Für die Korrektur dieser Hausaufgaben werden Studierende aus höheren Semestern (am besten schon mit abgeschlossenem Bachelor-Studium) gesucht, die Spaß am Korrigieren haben und die durch konstruktive Rückmeldungen den Studierenden im ersten Semester helfen wollen.

  • Was wir von Dir erwarten
    • Student oder Studentin der Physik, mindestens im 3. Semester des Bachelor-Studiums, gerne auch schon mit abgeschlossenem B.Sc. in Physik,
  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

02.11.2020

  • Befristet bis

12.02.2021

  • Bewerbungen an

malte.kaluza@uni-jena.de

  • Angebot für

Physiker,Photonics

  • Name des Instituts/der AG

Theoretisch-Physikalisches Institut (TPI)

  • Zuständige Person

Holger Gies

  • Tätigkeitsbeschreibung

Für den Kurs Thermodynamik und Statistische Physik suche ich noch Mitarbeitende für die Korrekturen der Übungsserien. Derzeit plane ich mit 4-5 HiWi-Stellen a 20h/Monat für die Monate November 2020 bis einschließlich Februar 2021. Bei Bedarf wäre auch eine doppelte HiWi-Stelle (40h/Monat) möglich (bei doppelter Korrekturlast), oder eine entsprechende flexible Staffelung dazwischen.

  • Was wir von Dir erwarten
    • solide Kenntnisse der Thermodynamik und Statistik
  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.11.2020

  • Befristet bis

28.02.2021

  • Bewerbungen an

holger.gies@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

www.tpi.uni-jena.de/gies

  • Angebot für

Physiker,Werkstoffwissenschaftler

  • Name des Instituts/der AG

Institut für Optik und Quantenelektronik (PAF/IOQ)

  • Zuständige Person

Adrian Pfeiffer

  • Tätigkeitsbeschreibung

Für die Vorlesung Experimentalphysik I für Geo- und Materialwissenschaften wird eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Übungsgruppen gesucht. Zu den Tätigkeiten gehören die Erstellung von Musterlösungen zu den Übungsaufgaben in Form von erklärenden Kurzvideos. Außerdem soll ein Chat-Forum betreut werden. Durch diese Tätigkeiten soll der digitale Auftritt auf die Lehrplattform Moodle den Corona-bedingte Anpassungen des Vorlesungsbetriebes gerecht werden. Die Arbeitszeit ist flexibel verhandelbar, erwünscht sind 40 Stunden im Monat.

  • Was wir von Dir erwarten
    • o Solide Kenntnisse aus der Vorlesung Experimentalphysik I (Mechanik und Wärme) o Bereitschaft, Übungsaufgaben vorzurechnen und als Video zur Verfügung zu stellen o Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien erwünscht
  • Arbeitszeit pro Monat

40 h

  • Beginn der Beschäftigung

15.10.2020

  • Befristet bis

15.02.2021

  • Bewerbungen an

a.n.pfeiffer@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://www.physik.uni-jena.de/ALP

  • Angebot für

Physiker,Werkstoffwissenschaftler,Photonics,sonstige

  • Name des Instituts/der AG

PAF / Max Planck School of Photonics

  • Zuständige Person

Dr. Thomas Kaiser

  • Tätigkeitsbeschreibung

Du hast Vorschläge, wie man digitale Hochschullehre besser gestalten kann? Bei uns könnt ihr eure eigenen Ideen in die Gestaltung von Hochschullehre einbringen! Wir stellen euch alles zur Verfügung, was ihr dafür braucht:
• Hardware wie zum Beispiel VR/AR Headsets (Occulus Rift S und Quest, Meta2, HoloLens 2), 3D- Scanner, iPads, Systeme zur Hand und Gestenerkennung, Haptic-Feedback uvm.
• Unterstützung in der Anwendung von Software wie Unity, CAD, Blender, iSpring, Articulate, Adobe CC
• Equipment zur Foto- und Videoproduktion und natürlich *HiWi-Stellen*.

  • Was wir von Dir erwarten
    • Voraussetzungen:
      • Alle Konzepte und Prototypen müssen direkte Relevanz für die Photonik- oder Physikausbildung haben oder entsprechend übertragbar sein.
      Beispiele:
      • Wie kann mit Internet-of-Things-Technologien ein hybrider Praktikumsversuch für die standortübergreifende Ausbildung realisiert werden?
      • Wie lässt sich der fachliche Austausch unter den Studierenden online besser gestalten?
      • Wie sieht das perfekte Lehrvideo aus? Welche Alternativen wie Podcasts oder Applikationen gibt es?
      • Wie kann Virtual- und Augmented-Reality in der Lehre genutzt werden?
  • Arbeitszeit pro Monat

40 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.09.2020

  • Befristet bis

31.12.2020

  • Bewerbungen an

thomas.kaiser.1@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://cloud.uni-jena.de/s/YEfd2axCoWCtS2L

  • Angebot für

Physiker,Photonics

  • Name des Instituts/der AG

Institut für Festkörpertheorie und -optik (PAF/IFTO )

  • Zuständige Person

Christin David

  • Tätigkeitsbeschreibung

Liebe Studierende,
die AG David (Theoretische Nano-Optik -- Optische Eigenschaften hybrider Nanostrukturen) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst 6 Monate eine studentische Hilfskraft mit Spaß am Programmieren und Darstellen physikalischer Zusammenhänge in Grafiken und Animationen.
So sollen Lehrmaterialien für Grundvorlesungen (z.B. Theoretische Mechanik) und Spezialvorlesungen der AG (Nanostrukturen in optischen Technologien) erstellt werden, die am Institut für die zunehmende Online-Lehre eingesetzt werden können. Dabei sollten typische Übungsaufgaben nachvollzogen und graphisch umgesetzt werden.
Bevorzugt wird hierbei die Arbeit mit Mathematica, die den Teilnehmern der Vorlesungen auch erlauben würde, selbst die relevanten Gleichungen zu manipulieren, ohne dass umfangreiche Programmierkenntnisse nötig wären.
Die Arbeitszeit ist flexibel verhandelbar, erwünscht sind 40 Stunden im Monat.

  • Was wir von Dir erwarten
    • solide Kenntnisse der Theoretischen Mechanik und Optik
    • Bereitschaft, Übungsaufgaben neu zu entdecken und grafisch umzusetzen, bzw. ggf. zu animieren
    • sicherer Umgang mit Mathematica erwünscht
    • weitere Programmierkenntnisse, z.B. Python erwünscht, aber nicht Voraussetzung
  • Arbeitszeit pro Monat

40 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.07.2020

  • Befristet bis

31.12.2020

  • Bewerbungen an

christin.david@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

http://www.ifto.uni-jena.de/index.php?page=topic-1_2(6)