DER Stellenmarkt für HiWi-Stellen an der PAF!

+++ For our english speaking students +++

This site appears only in german language, but we work for a bilingual jobportal.

 

  • Angebot für

Physiker,Werkstoffwissenschaftler,Photonics

  • Name des Instituts/der AG

PAF/ Institut für Optik und Quantenelektronik/Nichtlineare Optik

  • Zuständige Person

Prof. Dr. Gerhard G. Paulus

  • Tätigkeitsbeschreibung

Die Vorlesung Erneuerbare Energien und Nichtlineare Optik werden hybrid angeboten.
Für die Bedienung der Technik suchen wir studentische & wissenschaftliche Hilfskräfte.

  • Was wir von Dir erwarten
    • etwas technisches Verständnis
    • zuverlässige Zusammenarbeit
  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.11.2021

  • Befristet bis

28.02.2022

  • Bewerbungen an

Gerhard.paulus@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

 

  • Angebot für

Physiker

  • Name des Instituts/der AG

AG Raumzeit und Materie, TPI

  • Zuständige Person

Ammon, Martin

  • Tätigkeitsbeschreibung

Mitarbeit bei der Erstellung von Lehrmaterialien (Skript, Abbildungen, Animationen etc.) im Bereich der Theoretischen Physik (Elektrodynamik, Quantenmechanik) Der Beginn der Beschäftigung und die Anzahl der Arbeitsstunden pro Monat können individuell vereinbart werden

  • Was wir von Dir erwarten
    • Interesse an theoretischer Physik, solider Umgang mit LaTex und/oder Grafikprogrammen sowie ggf. Mathematica
  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.11.2021

  • Befristet bis

15.02.2022

  • Bewerbungen an

martin.ammon@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

  • Angebot für

Physiker,Photonics

  • Name des Instituts/der AG

Theoretisch-Physikalisches Institut

  • Zuständige Person

Dr. habil. Georg Bergner

  • Tätigkeitsbeschreibung

Für die Korrektur der Übungsserien/Klausuren der Quantentheorie für Lehramt werden zwei interessierte Studenten gesucht.

  • Was wir von Dir erwarten
    • Erfolgreich bestandene Quantentheorievorlesung
    • zuverlässige Zusammenarbeit mit Seminarleitern

  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

18.10.2021

  • Befristet bis

18.02.2022

  • Bewerbungen an

georg.bergner@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://www.physik.uni-jena.de/TPI

  • Angebot für

Physiker, Werkstoffwissenschaftler, Photonics, Sonstige

  • Name des Instituts/der AG

Karlsruher Institut für Technologie - Lichttechnisches Institut

  • Zuständige Person

Prof. Dr. Dr. h.c. Kaschke, Michael

  • Tätigkeitsbeschreibung

Für die Unterstützung an einem Physik-Buch wird ein erfahrener Adobe Illustrator-Experte oder erfahrene Expertin vorzugsweise mit mathematisch-naturwissenschaftlichen oder ingenieurstechnischen Hintergrund gesucht.
Die Erstellung erfolgt in Adobe Illustrator auf Basis von Skizzen.

  • Was wir von Dir erwarten
    • Gute Bezahlung erfolgt auf 450,-EUR Basis nach Aufwand und entspricht in etwa HiWi-Bezahlung und ist zunächst für eine Dauer von 6 Monaten veranschlagt.
  • Arbeitszeit pro Monat

40 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.09.2021

  • Befristet bis

befristet für die Dauer von 6 Monaten

  • Bewerbungen an

michale.kaschke@kit.edu

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

 

  • Angebot für

Physiker, sonstige, Photonics, Werkstoffwissenschaftler

  • Name des Instituts/der AG

Karlsruher Institut für Technologie - Lichttechnisches Institut

  • Zuständige Person

Prof. Dr. Dr. h. c. Kaschke, Michael

  • Tätigkeitsbeschreibung

Für die Unterstützung an einem Physik-Buch wird ein erfahrener LaTeX-Experte/Expertin vorzugsweise mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Hintergrund gesucht.

  • Was wir von Dir erwarten
    • Die Erstellung erfolgt in TeXnicCenter 2.02 auf Basis von handschriftlichen Manuskripten.
  • Arbeitszeit pro Monat

40 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.09.2021

  • Befristet bis

befristet für eine Dauer von 6 Monaten

  • Bewerbungen an

michael.kaschke@kit.edu

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

 

  • Angebot für

Physiker,Werkstoffwissenschaftler,Photonics,sonstige

  • Name des Instituts/der AG

Institut für Mathematik (Uni Jena)

  • Zuständige Person

André Prater

  • Tätigkeitsbeschreibung

Wir suchen Studierende, die Übungsgruppen und Tutorien zu den Grundlagenvorlesungen in der Mathematik anbieten können. Im Bereich Algebra sind aktuell die folgenden Positionen offen:
- 1x Übung für Algebra/Geometrie 1 bei Prof. Süß (VL für B.Sc. Physik + Mathematik)
- 5x Übung (à 1 SWS) für Lineare Algebra bei PD Dr. King (für B.Sc. Informatik)

Für die Übung bei Prof. Süß werden 40 Stunden pro Monat angesetzt. Für die Übung bei PD Dr. King werden 20 Stunden pro Monat angesetzt – es finden nur 45 Minuten Übung pro Woche statt und die Hausaufgabenblätter sind weniger umfangreich. Sie können auch 2 Stellen bei PD Dr. King übernehmen.

  • Was wir von Dir erwarten
    • Sie sollten mindestens gute Leistungen im Gebiet Lineare Algebra vorweisen können. Didaktische Erfahrungen sind wünschenswert.
  • Arbeitszeit pro Monat

40 h / 20 h

  • Beginn der Beschäftigung

18.10.2021

  • Befristet bis

11.02.2022

  • Bewerbungen an

inst_math@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://www.fmi.uni-jena.de/mitteilungen/210818_hilfskräfte+mathe

  • Angebot für

Physiker,Werkstoffwissenschaftler,Photonics,sonstige

  • Name des Instituts/der AG

Institut für Mathematik (Uni Jena)

  • Zuständige Person

André Prater

  • Tätigkeitsbeschreibung

Wir suchen Studierende, die Übungsgruppen und Tutorien zu den Grundlagenvorlesungen in der Mathematik anbieten können. Im Bereich Analysis sind aktuell die folgenden Positionen offen:
- 6x Übung und 2x Tutorium für Analysis 1 bei Prof. Halser (VL für B.Sc. Physik + Mathematik)
- 2x Übung und 1x Tutorium für Analysis 1 bei Prof. Haroske (für Lehramt Gym Mathematik)
- 1x Tutorium für Analysis 3 bei Prof. Lenz (VL für B.Sc. Physik + Mathematik)

Für die Übungen werden 40 Stunden pro Monat angesetzt. Für die Tutorien werden 20 Stunden pro Monat berechnet.

  • Was wir von Dir erwarten
    • Sie sollten mindestens gute Leistungen im Gebiet Analysis vorweisen können. Didaktische Erfahrungen sind wünschenswert.
  • Arbeitszeit pro Monat

40 h / 20 h

  • Beginn der Beschäftigung

18.10.2021

  • Befristet bis

11.02.2022

  • Bewerbungen an

inst_math@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://www.fmi.uni-jena.de/mitteilungen/210818_hilfskräfte+mathe

  • Angebot für

Physiker,Photonics,Werkstoffwissenschaftler,sonstige

  • Name des Instituts/der AG

Servicestelle LehreLernen

  • Zuständige Person

Team der Servicestelle LehreLernen

  • Tätigkeitsbeschreibung
    • Videoaufzeichnung/Mitschnitt von Lehrveranstaltungen und Bearbeitung des Videomaterials
    • organisatorische Unterstützung bei der Durchführung hochschuldidaktischer Workshops
    • Auswertung von Videomaterial mit dem LehreLernen-Team
    • siehe Ausschreibung: https://www4.uni-jena.de/Universit%C3%A4t/Stellenmarkt/HIWI+Stellen/Studentische_wissenschaftliche+Assistent_innen+%28m_w_d%29-p-597201.html
  • Was wir von Dir erwarten
    • Interesse an Fragestellungen der Hochschuldidaktik
    • Zuverlässigkeit und die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
    • Interesse an einer Beschäftigung über mehrere Semester
    • Teamfähigkeit
    • Freude am serviceorientierten Umgang mit Menschen
    • idealerweise: Erfahrungen im Umgang mit Videotechnik (Aufzeichnung und Bearbeitung von Videomaterial)
    • Studierende der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.10.2021

  • Befristet bis

31.03.2023

  • Bewerbungen an

lehrelernen@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://www.lehrelernen.uni-jena.de/

  • Angebot für

Physiker

  • Name des Instituts/der AG

Physikalisch-Astronomische Fakultät der FSU Jena

  • Zuständige Person

Staude, Isabelle

  • Tätigkeitsbeschreibung

Korrektur der Übungsserien von Studierenden der Chemie, die Physik als Nebenfach absolvieren müssen.

  • Was wir von Dir erwarten
    • Gute Kenntnisse von Physik Grundlagen
    • hohe Zuverlässigkeit
  • Arbeitszeit pro Monat

40 h

  • Beginn der Beschäftigung

18.10.2021

  • Befristet bis

11.02.2022

  • Bewerbungen an

isabelle.staude@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://www.nanomaterials.uni-jena.de/

  • Angebot für

Physiker,Photonics,sonstige

  • Name des Instituts/der AG

Institut für Theoretische Festkörpertheorie und -optik

  • Zuständige Person

Prof. Ulf Peschel

  • Tätigkeitsbeschreibung

Es werden für das kommende Wintersemester mehrere Korrektor*innen zur Unterstützung der Vorlesung Elektrodynamik gesucht. Folgende Aufgaben erwarten Sie: - Korrektur von Übungsaufgaben, u. U. im digitalen Format, z. B. über Moodle - Teilnahme an wöchentlichen Besprechungen zum Lernfortschritt der Studierenden im Team - Mithilfe bei der Korrektur von Klausuraufgaben

  • Was wir von Dir erwarten
    • - erfolgreich bestandene Vorlesung Elektrodynamik in einem früheren Semester - Spaß/Interesse an der Lehre, notfalls auch Online! - Bereitsschaft, mit Moodle zu arbeiten - ein abgeschlossenes Bachelorstudium ist NICHT nötig
  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

18.10.2021

  • Befristet bis

25.02.2022

  • Bewerbungen an

ulf.peschel@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

http://www.ifto.uni-jena.de/

  • Angebot für

Physiker,Photonics,sonstige

  • Name des Instituts/der AG

Institut für Theoretische Festkörpertheorie und -optik

  • Zuständige Person

Prof. Ulf Peschel

  • Tätigkeitsbeschreibung

Es werden für das kommende Wintersemester mehrere Übungsleiter*innen zur Unterstützung der Vorlesung Elektrodynamik gesucht. Folgende Aufgaben erwarten Sie: - Planung und Durchführung eines wöchentlichen Übungsseminars (entspricht 2SWS) - Besprechung von Übungsaufgaben mit Studierenden - Teilnahme an wöchentlichen Besprechungen zum Stand der Vorlesung und den Seminaren im Team - Beantwortung von Fragen zu Vorlesungsinhalten bzw. Übungsaufgaben - Aufsicht bei der Abschlussklausur, sowie Mithilfe bei der Korrektur der Aufgaben

  • Was wir von Dir erwarten
    • - erfolgreich bestandene Vorlesung Elektrodynamik in einem früheren Semester - Spaß/Interesse an der Lehre, notfalls auch Online! - Bereitsschaft, mit Moodle zu arbeiten - ein abgeschlossenes Bachelorstudium ist NICHT nötig
  • Arbeitszeit pro Monat

40 h

  • Beginn der Beschäftigung

18.10.2021

  • Befristet bis

25.02.2022

  • Bewerbungen an

ulf.peschel@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

http://www.ifto.uni-jena.de/

  • Angebot für

Physiker,Werkstoffwissenschaftler,sonstige

  • Name des Instituts/der AG

Universitätsprojekt Lehrevaluation (ULe)

  • Zuständige Person

Saskia Rössel und Luise Eichelkraut

  • Tätigkeitsbeschreibung

- Mitarbeit bei der Durchführung von Lehrveranstaltungsevaluationen (organisatorische Un-terstützung, computergestützte Dateneingabe, Einscannen von Fragebögen) - Mitwirkung bei Forschungsvorhaben und weiteren Befragungen - Unter den aktuellen Bedingungen ist die Arbeit im Homeoffice die Regel, sobald es an der Universität Jena wieder reguläre Präsenzveranstaltungen gibt, ist die Arbeit vor Ort not-wendig.

  • Was wir von Dir erwarten
    • - Studierende/-r an einer deutschen Hochschule (idealerweise aus den Studiengängen In-formatik, Mathematik, Physik, Psychologie oder vergleichbarer Fachrichtungen) - Spaß an einer verantwortungsvollen Arbeit in einem tollen Team - Zuverlässiger, selbstständiger und gewissenhafter Arbeitsstil - Bereitschaft, sich mit neuen Themenfeldern vertraut zu machen - Erfahrungen mit Webprogrammierung (HTML, PHP) und TeleForm bzw. die Bereitschaft zur selbstständigen Einarbeitung - langfristige Zusammenarbeit erwünscht (Es gibt keine Befristung, das unten angegebene Datum kann ignoriert werden.)
  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.10.2021

  • Befristet bis

31.12.2050

  • Bewerbungen an

ule@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://www.ule.uni-jena.de/

  • Angebot für

Physiker,Werkstoffwissenschaftler,Photonics,sonstige

  • Name des Instituts/der AG

DLR_School_Lab Jena

  • Zuständige Person

Altmann, Carolin

  • Tätigkeitsbeschreibung

Wir suchen studentische Aushilfen für das DLR_School_Lab und das Join_In_Lab, das Bürgerwissenschaftliche Labor am Institut für Datenwissenschaften des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Jena. Ziel der Labore ist es, Schülerinnen und Schüler, aber auch Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen für Wissenschaft zu begeistern. Das Labor ist ein Lern- und Arbeitsort für Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassenstufen. Eure Aufgaben umfassen dabei die Mitgestaltung und Durchführung eines Stationenbetriebs im Schülerlabor, mit Experimentierstationen zum Anfassen und Ausprobieren. Wir bieten ein breites Spektrum an spannenden Themen, bei denen man sich ganz nach eigener Interessenlage einbringen kann – z.B. Machine Learning/Neuronalen Netzen, Optik in der Raumfahrt, Terraforming, Pflanzenwachstum auf der ISS, Robotik, Mars Rovern, Schwarze Löcher, Meteoriten, sowie 3D-Anwendungen (3D-Druck, 3DModellierung), virtuelle Realität und die Arbeit mit Gaming Engines. Der Stundenumfang ist nach Absprache flexibel.

  • Was wir von Dir erwarten
    • Dafür suchen wir motivierte und engagierte Studierende aus verschiedenen Bereichen, besonders der Informatik, Datenwissenschaften, Mathematik, Physik, Astronomie oder anderen MINT-Fächern. Wichtig ist vor allem eine wissenschaftliche Begeisterung, mit der Ihr Eure Fähigkeiten und Talente in unsere Projekte einbringt. Programmierkenntnisse sind von Vorteil. Ihr braucht Spaß an der Arbeit im Team, Freude an der Vermittlung von Inhalten, und Enthusiasmus für die Zusammenarbeit mit Menschen aus allen Bevölkerungsgruppen. Wir bieten Euch ein abwechslungsreiches und kooperatives Zusammenarbeiten in einem interdisziplinären Team an einer Vielzahl von Themen, Einblicke und Erfahrungen in verschiedensten Forschungsfeldern und die Möglichkeit für inhaltliche Mitgestaltung. Wir freuen uns über Deine Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 30. Juni 2021
  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.08.2021

  • Befristet bis

31.12.2021

  • Bewerbungen an

carolin.altmann@dlr.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://www.dlr.de/schoollab/jena

  • Angebot für

Physiker,Photonics

  • Name des Instituts/der AG

Abbe School of Photonics (ASP) / Institute of Condensed Matter Theory and Optics (IFTO)

  • Zuständige Person

Dr. Claudia Rödl

  • Tätigkeitsbeschreibung

Convert a handwritten script of the lecture "Pre-course Mathematics" (Master of Photonics) into a LaTeX script.

  • Was wir von Dir erwarten
    • • very good LaTeX skills • preferably completed mathematics parts of the physics study course (Calculus I, II and III)
  • Arbeitszeit pro Monat

35 h

  • Beginn der Beschäftigung

15.07.2021

  • Befristet bis

14.10.2021

  • Bewerbungen an

claudia.roedl@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

http://www.ifto.uni-jena.de/index.php?page=topic-3_2

  • Angebot für

Physiker,Photonics,sonstige,Werkstoffwissenschaftler

  • Name des Instituts/der AG

witelo e.V. | Schülerforschungszentrum Jena

  • Zuständige Person

Walther, Christina

  • Tätigkeitsbeschreibung

• Du bist interessiert am Leben, dem Universum und dem ganzen Rest… • … hast Freude daran, anderen informatische oder naturwissenschaftliche Grunderfahrungen zu vermitteln… • … willst Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sammeln… … dann werde AG-Leiter*in bei witelo oder dem Schülerforschungszentrum Jena! Du bekommst von uns das Material (Experimente, Knobelspiele, einfache Robotik-Systeme), kannst aber auch eigene Ideen mitbringen. Vorbereitung und Durchführung werden mit 15 €/h vergütet*. Die Zeiten richten sich nach den Schulzeiten und dem Stundenplan der Schule und werden individuell vereinbart. *) Es wird ein Übungsleitervertrag abgeschlossen, daher kann die Vergütung unter die Übungsleiterpauschale fallen.

  • Was wir von Dir erwarten
    • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Interesse an der Vermittlung von naturwissenschaftlichen und / oder informatischen Kenntnissen zuverlässige Betreuung von wöchentlichen Angeboten an Schulen
  • Arbeitszeit pro Monat

10 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.09.2021

  • Befristet bis

31.07.2022

  • Bewerbungen an

c.walther@witelo.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

www.witelo.de

  • Angebot für

Physiker, Werkstoffwissenschaftler, Photonics, sonstige

  • Name des Instituts/der AG

Abbe Center of Photonics der PAF, Projekte digiPHOTON und Lichtwerkstatt

  • Zuständige Person

Sojka, Falko

  • Tätigkeitsbeschreibung

Hintergrund:
• Teil des digiPHOTON-Projekts der Abbe School of Photonics
• Optikpraktikum des Master of Photonics soll auch ohne Präsenz absolvierbar sein
• Herausforderung: Master-Ausbildung erfordert hands-on wissenschaftliche Laborerfahrung
• Lösung: Optiklabor im Koffer -> per Post an Studenten in der ganzen Welt

  • Was wir von Dir erwarten
    • Aufgaben:
      • Entwickle Experimente für ein Praktikum mit der UC2-Tool-Box
      • Erstelle Lehrmaterial für einen wissenschaftlichen Experimentierkoffer
      • Habe Spaß im Makerspace “Lichtwerkstatt Jena”
  • Arbeitszeit pro Monat

35 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.06.2021 

  • Befristet bis

31.12.2022 

  • Bewerbungen an

falko.sojka@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

www.uni-jena.de/201208_digiPHOTON, www.lichtwerkstatt-jena.de

  • Angebot für

Physiker

  • Name des Instituts/der AG

Institut für Optik und Quantenelektronik

  • Zuständige Person

Gopal, Amrutha

  • Tätigkeitsbeschreibung

Die Aufgaben umfassen den Aufbau eines Temperatursensors, eine Software-basierte Automatisierung des Messprozesses, den Test verschiedener luft- oder flüssigkeitsbasierter Kühlkonzepte sowie das Design und die Entwicklung des Kühlkopfes. Der Temperatursensor sollte in der Lage sein, die thermische Belastung des Kristalls bei der Bestrahlung durch ultra-kurze Laserpulse für verschiedene Wiederholraten zu erfassen. Basierend auf dieser Messung soll ein System zum Abtransport der Wärme entwickelt werden, um Schäden des Kristalles zu verringern. Das finale Ziel dieses Projektes wird die Implementierung des temperaturstabilisierten THz-Kristalles in einer Plasma-Diagnostik im AWAKE Experiment am CERN sein.

  • Was wir von Dir erwarten
    • - Zuverlässigkeit, eigenverantwortliche Arbeitsweise und strukturiertes Vorgehen - Interesse an physikalischen Messmethoden - Erfahrungen bei der Arbeit im Labor mit wissenschaftlichen Geräten und Femtosekundenlaser - Neugier und Interesse für neue Technologien
  • Arbeitszeit pro Monat

80 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.03.2021

  • Befristet bis

30.06.2021

  • Bewerbungen an

amrutha.gopal@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://www.hi-jena.de/en/research_areas/photon_particle_spectroscopy/laser_generated_radiation/thz/

  • Angebot für

Physiker

  • Name des Instituts/der AG

TPI, AG Raumzeit und Materie

  • Zuständige Person

Ammon, Martin

  • Tätigkeitsbeschreibung

Mitarbeit bei der Erstellung von Lehrmaterialien (Skript, Abbildungen, Animationen etc.) im Bereich der Theoretischen Physik (Elektrodynamik, Quantenmechanik) Der Beginn der Beschäftigung und die Anzahl der Arbeitsstunden pro Monat können individuell vereinbart werden

  • Was wir von Dir erwarten
    • Interesse an theoretischer Physik, solider Umgang mit LaTex und/oder Grafikprogrammen sowie ggf. Mathematica
  • Arbeitszeit pro Monat

20 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.03.2021

  • Befristet bis

31.07.2021

  • Bewerbungen an

martin.ammon@uni-jena.de

  • Angebot für

Physiker,Photonics

  • Name des Instituts/der AG

Faserspektroskopische Sensorik

  • Zuständige Person

Torsten Frosch

  • Tätigkeitsbeschreibung

Mitarbeit bei der Erstellung von Lehrmaterialien, bspw. Recherchen, Erstellen von Grafiken, Animationen, Programmierung

  • Was wir von Dir erwarten
    • Solide Kenntnisse in Physik/Optik/Photonik
    • Gründliche Arbeitsweise
  • Arbeitszeit pro Monat

40 h

  • Beginn der Beschäftigung

01.02.2021 (ein späterer Beginn ist ebenfalls möglich)

  • Befristet bis

31.12.2021

  • Bewerbungen an

torsten.frosch@uni-jena.de

  • Link zur Seite des Instituts/der AG

https://www.acp.uni-jena.de/frosch